Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, müssen Sie JavaScript aktivieren
Erfahren Sie mehr über JavaScript? https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

Vizepräsident Hermann Pönisch konnte anlässlich eines Besuchs in Bulgarien dort und auf der Rückreise in Bratislava und Wien interessante Gespräche für den OWWF Bayern führen.

Meldung vom 22. Mai 2017

In Sofia traf VP Pönisch Prof. Dr. Palmen Kenarov an der Medizinischen Universität Sofia. Prof. Kenarov ist ein führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Aferese (Blutwäsche) und hat zusammen mit Prof. Dr. Ivan Ivanov, Leiter des „Advanced Control System Laboratory“ der Technischen Universität Sofia einen Prototyp entwickelt und getestet, der einen neuen Ansatz der Aferes verfolgt und zu großen Hoffnungen bei der Therapie vieler Krankheiten berechtigt.


Prof. Kenarov und Prof. Ivanov wünschen eine enge Zusammenarbeit mit deutschen Wissenschaftlern und bei der Entwicklung und Produktion marktreifer Geräte. VP Pönisch hat bereits über das TWI-Institut Kontakt zu Fachmedizinern in Bayern aufgenommen.

zurück