OWWF unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Hochschule

Meldung vom 1. Januar 1970

Hochschule für angewandtes Management HAM

Aus- und Weiterbildung sind die unverzichtbare Notwendigkeit für wirtschaftlichen Erfolg. Das OWWF stärkt seine Kompetenz mit einer Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management HAM.

International, privat und staatlich anerkannt gehört die HAM mit ihren derzeit zehn Standorten in Deutschland und Österreich zum größten und renommiertesten Bildungsnetzwerk in der DACH Region.

Die HAM steht für zukunftsgewandte Kompetenzentwicklung und praxisnahe, interdisziplinäre Lehrformate nach höchsten internationalen Standards. Als ein starker Bildungspartner gestaltet sie mit Fachkompetenz, Kreativität und Agilität die Zukunft vieler Unternehmen mit. Sie bildet die Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Mit dem Angebot eines dualen Studiums ist die HAM ein excellenter Ansprechpartner für Weiterbildung und Entwicklung qualifizierter  Mitarbeiter. Viele Auszeichnungen und Preise belegen die hohen Standards der HAM bei Lehr- und Lernkonzept, Service und der Qualität modernster Studienprogramme. Standorte der HAM sind München/Ismaning, Berlin, Dortmund/Unna, Hamburg, Neumarkt, Treuchtlingen, Frankfurt a. M., Mannheim und Wien (Österreich). Seit 2014 führt die Hochschule für angewandtes Management jedes Sommersemester eine Exkursion nach Washington DC durch. www.fham.de
 
Am Hauptstandort in Ismaning bei München sind neben der Hochschule für angewandtes Management HAM, der Hochschule für Gesundheit und Sport DHGS und die Triagon Akademie unter einem Dach vereint.
 
Die DHSG bietet spannende und zukunftsorientierte Studienprogramme in den Bereichen Psychologie, Sportwissenschaften, Coaching und Gesundheitswissenschaften, die auf die individuellen Bedürfnisse der Studenten maßgeschneidert sind. Dabei bietet das semi-virtuelles Studienkonzept optimale Voraussetzungen, um eine wissenschaftliche Ausbildung mit einer beruflichen Tätigkeit, Leistungssport oder mit familiären Verpflichtungen zu verbinden.
 
Die Studienprogramme der Triagon Academy sind im Blended Learning Konzept entwickelt, um ein Studium neben dem Job zu ermöglichen. Durch vollständige Anerkennung der Ausbildung / Berufserfahrung können wir Studenten zu einem einjährigen Fast-Track Bachelor-Programmen zulassen und daran anschließend verkürzte Master- und Promotionsprogramme anbieten. Unsere Dozenten kommen direkt aus der Wirtschaft und sind Branchenexperten. Um einen direkten Mehrwert für die beruflichen Tätigkeiten zu bieten, legen wir bei unseren Studieninhalten großen Wert auf Praxisbezug. Die Campusstandorte der TRIAGON Akademie findest Du in Berlin Charlottenburg, Unna bei Dortmund, Ismaning bei München und in Wien.
 
Die Privatuniversität Schloss Seeburg bietet ein international anerkanntes Wirtschaftsstudium, eingebettet in ein innovatives semi-virtuelles Studienkonzept. Dabei wird eine moderne E-Learning-Plattform genutzt und die Erkenntnisse in vereinzelten Präsenzseminaren vertieft (ähnlich einem Fernstudium mit Präsenzseminaren). Die Campusstandorte der Privatuniversität Schloss Seeburg sind in Österreich in Seekirchen am Wallersee sowie in Wien. www.uni-seeburg.at)
zurück

WIR VERWENDEN COOKIES

Diese Website verwendet verschiedene Cookies. Zum einen essenzielle Cookies, welche die Funktionalität dieser Seite gewährleisten. Zum anderen diverse Cookies, um unser Onlineangebot für Sie zu verbessern. Sie können alle Cookies akzeptieren oder Ihre individuelle Auswahl erstellen.

Alle akzeptieren
Speichern
Impressum Datenschutz