ECOVIS Wirtschaftstreuhand GmbH

05.11.2018
Künftige Entwicklung der M&A -Transaktion chinesischer Unternehmen in Deutschland

Durch die Aktivitäten des amerikanischen Präsidenten orientiert sich China wieder verstärkt in Richtung Europa. Es gibt aber auch hier große Vorbehalte bei der Zusammenarbeit mit China, sei es durch das Kopieren von Produkten, einem eingeschränkten Marktzugang oder durch den Aufkauf von Firmen im Hochtechnologiebereich. Ein ausgewiesener Fachmann wird hierzu Stellung nehmen.


Als erste Firma stellt sich die ECOVIS Wirtschaftstreuhand GmbH vor, ein langjähriges Mitglied bei DOM und jetzt beim OWWF Bayern.


Gaststätte Hofbräukeller am Wienerplatz, Maximimilianstube
Montag, 5. November 2018, 11:00 - 13:00 Uhr


Vorstellung ECOVIS (Deutschland und International)
Armin Weber


„Künftige Entwicklung der M&A -Transaktion chinesischer Unternehmen in Deutschland“

Dr. iur. Meiying Fu, LL. M. (ECOVIS München)


Schwankung der M&A-Aktivitäten chinesischer Unternehmen in Deutschland in den letzten Jahren
Aktueller Hintergrund der Weltwirtschaft
Gewinn-Gewinn-Situation für Europa und China
Verbesserungsbedarf seitens China


Sie haben dabei Gelegenheit, mit den Referenten zu diskutieren und Antworten auf Ihre Fragen aus erster Hand zu erhalten.


Noch ein Hinweis für Ihre Anfahrt zum Hofbräukeller: Sie erreichen den Wiener Platz mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn Max-Weber-Platz, S-Bahn Rosenheimer Straße; Straßenbahn Wiener Platz).Parkmöglichkeit ist in der öffentlichen Tiefgarage, Einfahrt von der Inneren Wiener Straße.


Gäste sind wie immer herzlich willkommen.