Bertram Brossardt

vbw Hauptgeschäftsführer

 

Ämter

  • Hauptgeschäftsführer
    bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
  • vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
  • vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

 

Zur Person

  • Geboren am: 19. Februar 1960 in Neustadt/Weinstraße

 

Ausbildung

  • 1988: Zweites juristisches Staatsexamen, Bayern
  • 1985-1988: Referendardienst
  • 1979-1985: Studium der Rechtswissenschaften an der LMU-München
  • 1978-1979: Grundwehrdienst in Budel (Niederlande) und Cochem/Mosel
  • 1969-1978: humanistisches Gymnasium in Neustadt/Weinstraße Abitur 1978

 

Beruflicher Werdegang

  • ab 2007: vbw-Vizepräsident
  • ab 2005: Hauptgeschäftsführer der Verbände bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V., vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. und vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • 2002-2004: Leiter der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
  • 1998-2002: Ansiedlungsbeauftragter des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft, Verkehr und Technologie
  • 1993-1998: Büroleiter des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft, Verkehr und Technologie, Dr. Otto Wiesheu
  • 1992-1993: Büroleiter des Staatssekretärs im Bayerischen Wissenschaftsministerium, Dr. Otto Wiesheu
  • 1988-1992: Referent für Forschungsförderung/Zusammenarbeit Wirtschaft/Wissenschaft im Bayerischen Wissenschaftsministerium

 

Sonstige Ämter

  • Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit
  • Präsidiumsmitglied im Wirtschaftsbeirat der Union e. V.
  • Ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht