Unternehmensbesuch: Radio Arabella München

11.05.2017

Die Einladung zum Unternehmensbesuch bei Radio Arabella fand übergroßen Anklang, so dass wir nicht alle Anmeldungen berücksichtigen konnten.

 

Die gute Nachricht: Im Herbst werden wir einen weiteren Termin vereinbaren können.

 

Die Besichtigung des Senders im Münchener Pressehaus begann mit der Begrüßung durch den Geschäftsleiter, Herrn Roland Schindelorz. Die Programmleiterin, Frau Frankziska STrobl und die Leiterin der Event- und Kommunikationsabteilung erläuterten die Programmstruktur und dne Kontakt mit den Hörern. Radio Arabella bietet mit eienr Eventabteilung die komplette Organisation von Veranstaltungen.

Der Sender erreicht in München und seinem Umland im Durchschnitt 100.000 Hörer täglich, wobei die stärkste Frequenz am Morgen erzielt wird. Die Führung durch den sender war hochinteressant, von der Online - Abteilung über die Redaktion, den Sendeplatz, Aufnahmestudios und dem Musikarchiv. Eine Münchener Brotzeit mit Weißwürtsten bildete den Abschluss dieses von Prof. Hermann Mayer arrangierten Besuch.

 

Die Bilder zeigen die aufmerkzame Zuhöhrerschaft bei den einführenden Erläuterungen.